28.06.2020 21:24 |

Gemeinderatswahl 2020

Bezirk Murau: Starke Frauen feiern Wahlerfolge

So lief die Gemeinderatswahl im Bezirk Murau: Die ÖVP dominiert die Hauptstadt. Klarer Sieg in St. Peter am Kammersberg ist der Sieger klar. Cäcilia Spreitzer räumt ab. 

Statt vier gab es bei dieser Wahl nur noch zwei Konkurrenten für Thomas Kalcher, ÖVP-Bürgermeister der Bezirkshauptstadt Murau. Aus demokratiepolitischer Sicht hat er das bedauert, dem Wahlergebnis hat die geringere Konkurrenz nicht geschadet: Die Volkspartei legt ordentlich zu, von 65 auf 74 Prozent! Eine satte Dreiviertelmehrheit also.

Überhaupt ist ein Großteil der Gemeinden im Bezirk ÖVP-dominiert. Am Wahlsonntag konnten einige Prestigeerfolge gefeiert werden, etwa in St. Peter am Kammersberg. Hier lag die SPÖ vor fünf Jahren exakt eine Stimme vor der ÖVP, diesmal gab es mit 61 Prozent einen klaren schwarzen Sieg für den amtierenden Bürgermeister Herbert Göglburger. In Neumarkt legte Ortschef Josef Maier kräftig von 35 auf 47 Prozent zu, während die FPÖ (2015 noch stärkste Kraft) von 47 auf 14 Prozent abstürzte.

In Scheifling eroberte die Volkspartei die absolute Mehrheit, in anderen Kommunen konnte sie verteidigt werden, etwa in St. Georgen am Kreischberg. Dort holte Bürgermeisterin Cäcilia Spreitzer 66 Prozent, die ÖVP stellt hier in Zukunft auch mit Werner Autischer den Vizebürgermeister und mit Martina Bacher die Gemeindekassierin.

Neben Spreitzer feierte im Bezirk eine weitere Ortschefin einen Sieg: Lydia Künstner-Stöckl (SPÖ) ist in Teufenbach-Katsch erst seit dem Vorjahr im Amt, nun gewann sie kräftig dazu: Die SPÖ hat nun sieben von 15 Mandaten. Vier gehen an die Liste Mur, nur drei an die ÖVP – und die Liste Pirker, eine weitere ÖVP-Abspaltung, verpasste den Einzug in den Gemeinderat.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 15°
stark bewölkt
3° / 15°
wolkig
3° / 16°
stark bewölkt
8° / 14°
heiter
6° / 12°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adob.com, Krone KREATIV)