Helfer im Dauereinsatz

Florianis leisten Überstunden

Zuerst unzählige Waldbrände, dann schwere Unwetter. Die NÖ-Feuerwehren stehen seit Februar unter Dauerstress - und das trotz Corona. „Wir waren technisch und personell noch nie besser aufgestellt“, erklärt der Landesfeuerwehrkommandant.

Die Statistik beweist es: Die freiwilligen Helfer wurden zwischen Februar und Juni zu 2600 Waldbrand- und Unwettereinsätzen alarmiert - ein trauriger Rekord. Die Feuerwehren stimmen den Wetterexperten zu, dass vor allem Unwetter auf regionaler Ebene immer heftiger ausfallen. Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner erklärt: „Obwohl es treffsichere Prognosen gibt, lässt sich oft nicht sagen, wo genau sich die Gewittertürme aufbauen.“

Um für den Kampf gegen die immer häufiger auftretenden Naturkatastrophen gerüstet zu sein, hat der Landesfeuerwehrverband zuletzt viel Geld in neue Großpumpen, leistungsstarke Notstromgeneratoren, geländegängige Einsatzfahrzeuge und auch Kräne investiert. So wurde vor wenigen Tagen den Auftrag für acht Löschfahrzeuge gegeben.

„Der Katastrophenschutz ist bei uns in besten Händen. Jeder Euro, der in diesen Bereich investiert wird, ist bei den Feuerwehren bestens angelegt“, so die Einsatzleiter.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
3° / 16°
heiter
4° / 13°
wolkig
1° / 14°
wolkenlos
2° / 15°
Nebel
-1° / 12°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)