20.06.2020 17:00 |

Live-Übertragung:

Planetenparty Prinzip gedeiht wie Pflanzen

Räumliche Nähe braucht das Planetenparty Prinzip nicht, um eine großartige Performance zu machen. In „Das Hochbeet“, das live aus dem Forum übertragen wird, kann man die Darsteller beim Selbstoptimieren beobachten. Regisseure Victoria Fux und Moritz Ostanek pendeln zwischen Big-Brother-Voyeurismus und Corona-Isolations-Stück.

Die Menschen: Pflänzchen. Das Forum Stadtpark: Das namensgebende Hochbeet, in dem sie gedeihen, wachsen, sich entwickeln sollen. Alexander Benke, Leonie Bramberger, Alexandra Schmidt, David Valentek und Nora Winkler verbringen (augenscheinlich) schon einige Zeit im Forum Stadtpark, das am Livestream aus allen möglichen Winkeln zu sehen ist. 221 Tage, zeigt es am Bildschirm an, sitzen sie dort und beobachten sich selbst. Eine Topfpflanze begleitet jeden einzelnen. Vor einer Kamera beantworten sie Fragen über das Leben: „Bekommst du genug Licht? Bekommst du genug Sauerstoff? Was ist dein größter Traum?“

Realität und Fiktion
Es ist vor allem das Spiel zwischen Nähe und Distanz, zwischen Privatheit und Öffentlichkeit, welches „Das Hochbeet“ so interessant macht. Mal sieht man die Darsteller beim Duschen und am Klo, mal sprechen sie über ihre intime Gefühlswelt, über ihre größten Träume – und brechen auch immer wieder damit, durch eingespielte Szenen, etwa von David Valentek, wie er nackt mit Honig übergossen wird. Angelehnt an das Reality-TV-Format bleibt offen, was echt und was gespielt ist. Und auch das Publikum ist dann plötzlich mehr als nur Beobachter.

Theater als LIvestream
Dass das Planetenparty Prinzip auch via Livestream einen großartigen Theaterabend schafft, haben die jungen Akteure mit „Das Hochbeet“ bewiesen. Die technischen Kniffe der Regie gehen genauso auf wie die Interaktion mit dem Publikum. Nach einer Stunde kommt das Ende allzu schnell.

Hannah Michaeler
Hannah Michaeler
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
14° / 24°
heiter
13° / 23°
heiter
14° / 24°
heiter
13° / 22°
wolkig
10° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.