Sa, 21. Juli 2018

Abrupt losgestürmt

28.08.2010 15:57

Zweijähriges Mädel von Pkw erfasst und schwer verletzt

Ein nur kurzer Augenblick des Übermuts hat gereicht, um einem zweijährigen Mädel am Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen und einen Krankenhausaufenthalt einzubringen. Das Kind war gegen 8 Uhr gemeinsam mit seiner Mutter am Gehsteig vor der Hauseinfahrt in Achau (Bezirk Mödling) gestanden, als es sich plötzlich losriss und auf die B11 lief. Zu plötzlich für einen 76-jährigen Pkw-Lenker, der nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte…

Zwar wurde die Zweijährige nicht frontal erwischt oder gar überfahren, aber durch ihren Aufprall auf die rechte hintere Tür des Wagens wurde sie äußerst unsanft auf den Gehsteig zurückgeschleudert.

Die sofort alarmierten Rettungskräfte versorgten das Mädchen zunächst vor Ort, ehe es per Notarztwagen ins Landesklinikum Thermenregion Mödling eingeliefert wurde. Später wurde das Kind gar noch weiter ins SMZ-Ost gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.