19.06.2020 11:56 |

Insider sicher:

China steckt hinter Cyber-Angriff auf Australien

Australien vermutet nach Informationen von Insidern China hinter einem groß angelegten Hackerangriff auf die Regierung und Betreiber kritischer Infrastrukturen. Man sei sehr überzeugt, dass China hinter den Attacken stecke, hieß es am Freitag in australischen Regierungskreisen.

Von der chinesischen Botschaft in Canberra war zunächst keine Stellungnahme zu bekommen. Australiens Ministerpräsident Scott Morrison hatte zuvor erklärt, ein technisch sehr versierter Angreifer habe monatelang versucht, alle Ebenen der Regierung, politische Einrichtungen, wichtige Dienstleister und die Betreiber kritischer Infrastrukturen zu hacken. Art und Umfang der Attacke ließen darauf schließen, dass es sich um einen staatlich unterstützten Akteur handle.

Die jüngsten Angriffe ähneln nach Einschätzung der australischen Geheimdienste der Cyber-Attacke auf das Parlament und die drei größten Parteien im März 2019. Auch dafür wurde China verantwortlich gemacht. Offiziell benannte Australien allerdings keinen Schuldigen. China wies jede Verantwortung für die Angriffe zurück.

Verteidigungsministerin Linda Reynolds geht bei den jüngsten Attacken nicht von einem größeren Datenabfluss aus. Dennoch forderte sie die Internet-Nutzer auf, ihre Software auf den neuesten Stand zu bringen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol