Schreck nach Match

Nieren-Einriss: Ried-Kapitän auf Intensivstation!

Ried-Routinier Thomas Reifeltshammer musste nach dem 5:0-Heimsieg gegen Kapfenberg in der 2. Liga in das Krankenhaus, um sich untersuchen zu lassen. Die Ärzte stellten dort einen Einriss der Niere fest, der sich aber schloss - dennoch musste der Kapitän die Nacht auf der Intensivstation verbringen.

Man kennt ihn als zähen Kämpfer und als Führungsspieler, der sich der Herausforderung stellt. Genau diese Eigenschaften benötigt nun Ried-Kapitän Thomas Reifeltshammer. Denn das Klub-Urgestein verbrachte nach dem 5:0 gegen Kapfenberg die Nacht auf der Intensivstation des Rieder Krankenhauses.

Im Spiel hatte der 31-Jährige einen Schlag abbekommen, spielte aber weiter, ehe ihn Trainer Gerald Baumgartner nach 74 Minuten vom Feld nehmen musste. Zu stark wurden die Schmerzen. „Ich hab’s gleich gespürt, dass es nicht die Rippe ist“, erzählt der sympathische Kapitän. Im Krankenhaus wurde ein Einriss der Niere festgestellt, die sich gottlob aber selbst wieder verschlossen hat.

Trotzdem wurde der Kapitän eine Nacht beobachtet, ob die Wunde zu bluten beginnt. „Sonst könnte es gefährlich werden“, sagte er, ehe er am Montag auf eine „normale“ Station verlegt wurde.

Rückkehr ungewiss
In jedem Fall ist der Routinier, der bereits 285 Mal für den Klub gespielt hat, für einige Wochen außer Gefecht: „Es waren bereits vier Ärzte da, jeder sagt was anderes, wie lange ich ausfalle“, sagte der Kapitän.

Ried liegt acht Runden vor Zweitliga-Ende fünf Punkte vor Klagenfurt, ist am besten Weg zum Aufstieg. Diese Aussichten sollten die Heilung in jedem Fall fördern.

Markus Neißl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)