So, 22. Juli 2018

Wagen umgekippt

22.08.2010 17:53

Spektakulärer Unfall in Maria Enzersdorf endet glimpflich

Noch einmal glimpflich ist für einen Pkw-Lenker am Samstagvormittag ein spektakulärer Crash mitten in Maria Enzersdorf (Bezirk Mödling) ausgegangen – er hat zwar beileibe recht bange Minuten verleben müssen, allerdings "nur" leichte Verletzungen erlitten. Auf einer Kreuzung war das Auto des Mannes so heftig gerammt worden, dass es ausgehoben wurde und auf der Beifahrerseite zu liegen kam. Zudem konnte die deformierte Fahrertür nicht mehr geöffnet werden – der Mann war somit eingeschlossen.

Das rief natürlich die Einsatzkräfte der Feuerwehr auf den Plan – keine fünf Minuten nach der Alarmierung waren die Florianis aus Maria Enzersdorf auch schon vor Ort. Sofort wurde der hydraulische Rettungsspreizer eingesetzt, um die Fahrertüre des total verbeulten Unfallwagens zu öffnen.

Der Lenker war glücklicherweise nur leicht verletzt. Wenig später konnte der Mann seinen Wagen selbstständig verlassen. Zur Sicherheit wurde das Unfallopfer dennoch von Rettungskräften untersucht und ins Spital gebracht. Anschließend wurde das Auto wieder aufgestellt und gesichert abgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.