02.06.2020 08:00 |

Vor Start beim LASK

Hartberg: Corona-Kick lässt Manager schwitzen

Wenn Bundesliga-Sensationsteam Hartberg Mittwoch auswärts beim LASK in die Meistergruppe startet, ist das gleichzeitig auch der Start in die Corona-Realität. Dabei sind vor allem die Funktionäre der Oststeirer gefordert.

Das Corona-Konzept - es stellt die Vereine vor Herausforderungen. Hartberg, das ja sensationell als Underdog in der Meisterrunde bei den Großen der Liga mitmischt, speziell. Weil’s bei den Oststeirern nur zwei hauptamtlich Angestellte im Verein gibt und für den Spieltag essenzielle Mitarbeiter im Klub allesamt einen Beruf haben (die bei einer etwaigen Quarantäne Probleme im Job kriegen würden), musste der TSV die Aufteilung in die „Corona-Gruppen“ (rot, orange, gelb) überarbeiten. Somit sind in der roten Gruppe neben Spielern, Trainerstab, Physios, Arzt, einem Zeugwart und dem Busfahrer mit Präsidentin Brigitte Annerl und Sportchef Erich Korherr nur zwei Funktionäre dabei. Auf Obmann und Manager Korherr etwa kommen spezielle Aufgaben zu.

Ostrak blessiert
„Kein Problem, ich bin ja gut organisiert“, lacht Korherr, der künftig dafür zuständig ist, Spielerpässe zum Schiedsrichter zu bringen, Wechsel auf die Austauschkärtchen zu schreiben, die Dressenfarbe bei den Offiziellen bekannt zu geben oder auch die Spieler für TV-Interviews „einzufangen“. Ist alles künftig Aufgabe des Hartberger Sportdirektors. Letzte Kadernews: Kein Thema für den Start in Pasching ist neben dem rekonvaleszenten Rakowitz auch der blessierte Ostrak.

Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 24°
starke Regenschauer
18° / 24°
starke Regenschauer
17° / 25°
starke Regenschauer
19° / 20°
starke Regenschauer
16° / 17°
starke Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.