25.05.2020 05:23 |

Unternehmer erzählen:

„Wir bleiben auch nach Corona im Homeoffice“

Ohnmacht, Unsicherheit und trotzdem Durchhalten und Weiterkämpfen! Die „Kärntner Krone“ hat sich in der heimischen Unternehmerwelt umgehört und etwa mit Ernst Molden von der Klagenfurter Agentur Webpunks über „seine“ Corona-Zeit gesprochen.

Wie hat sich die Corona-Krise in Ihrem Unternehmen bemerkbar gemacht?
Viele Projekte, gerade aus dem Tourismus, wurden auf Pause gestellt. Dafür haben andere Online-Shops aufgebaut. Unsere Branche hatte Glück, da viele Unternehmer in der Krise das Potenzial der Digitalisierung erkannten.

Hat sich viel verändert?
Alle Mitarbeiter sind im Homeoffice. Jeden Morgen gibt es virtuelle Besprechungen. So wird es vorerst auch bleiben. Wir haben erkannt, wie gut das funktioniert. Deshalb werden wir unsere Plätze im ,Coworking Space’ reduzieren und testweise daheim weiterarbeiten. Persönlichen Kontakt wird es aber trotzdem regelmäßig geben.

Erwarten Sie Spätfolgen für die Wirtschaft?
Spätestens im August werden wir sehen, wie viele Unternehmen mit Corona zu kämpfen hatten und es nicht geschafft haben.

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol