22.05.2020 11:07 |

Karten weiter gültig

Absage wegen Corona: „Starnacht“ erst im Juli 2021

Nach dem „Wenn die Musi spielt“-Sommer-Open Air wurde nun auch die Starnacht am Wörthersee Opfer der Coronakrise. Die Show in der Klagenfurter Ostbucht wurde auf 16./17. Juli 2021 verschoben. Die ersten Stars haben aber schon unterschrieben, bereits gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Die „Musi“ wurde bereits aufs nächste Jahr verschoben, die Veranstalter der Starnacht hofften jedoch bis zum Schluss - es wurde bereits an einer Verschiebung auf den Herbst gebastelt. Doch nun ist es offiziell, heuer wird es keine Starnacht geben. „Aufgrund der Pandemie und den damit verbundenen gesetzlichen Auflagen haben wir die Show auf 2021 verschoben. Wir freuen uns, dass wir bereits den neuen Termin verkünden dürfen“, so Veranstalter Martin Ramusch.

Unterdessen haben auch schon die ersten Künstler ihre Verträge unterschrieben. Wie der britische Superstar Paul Young, der erstmals nach Kärnten kommt. Nach 2018 ein Wiedersehen gibt es mit Vanessa Mai, fix mit dabei sind auch der Super-Entertainer Ross Antony sowie die Schweizer Pop- und Soulsängerin Stefanie Heinzmann.

Nachgeholt wird auch das Konzert von Rainhard Fendrich, er steht am 18. Juli 2021 auf der Starnachtbühne. „Bereits gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit. Wir empfehlen, die Tickets zu behalten, damit wird der ursprüngliche Preis gesichert“, so ip-Presselady Barbara Zmölnig.

Wilfried Krierer
Wilfried Krierer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.