Freund musste zusehen

Wanderer stürzt von der Drachenwand in den Tod

Auf der Drachenwand bei Mondsee in Oberösterreich ist ein Indonesier (40), der in München lebt, am Sonntag in den Tod gestürzt. Er war mit einem weiteren Asiaten, der im Raum Vöcklabruck zu Hause ist, zum Wandern aufgebrochen und rutschte beim Abstieg bei einer kritischen Stelle aus. Der Freund, der nur wenige Schritte vor dem 40-Jährigen ging, konnte nichts tun - der Indonesier stürzte 55 Meter in den Tod.

Der 40-Jährige aus München war mit dem Zug nach Oberösterreich gereist und hatte sich mit einem 34-jährigen Malaysier, der in Oberösterreich wohnt, getroffen, um wandern zu gehen. Gegen 10 Uhr stiegen die beiden Männer über den Normalweg zur Drachenwand auf und erreichten gegen 11.30 Uhr den Gipfel. Nach kurzer Rast begannen sie den Abstieg, den der 40-Jährige sehr langsam bewerkstelligte.

55 Meter abgestürzt
Der 34-Jährige ging nur wenige Schritte vor dem 40-Jährigen und wartete immer wieder auf ihn. Genau im Bereich einer recht kritischen und unfallträchtigen Stelle am Weg rutschte der 40-Jährige aus und stürzte etwa 40 Meter ab, zum Schluss über eine etwa zehn bis 15 Meter hohe senkrechte Felsstufe. Er dürfte auf der Stelle tot gewesen sein.

Nach dem Absturz rief sein Begleiter laut um Hilfe, woraufhin Zeugen aufmerksam wurden. Zwei Frauen und ein Mann kümmerten sich sofort um den 34-Jährigen und setzten auch einen Notruf ab.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.