26.04.2020 09:30 |

Im Ausnahmezustand

Neue Corona-Umfrage: So geht es den Grazern

Die Coronakrise hat unser Leben auf den Kopf gestellt. „Wir wollten wissen, wie die Bürger mit der derzeitigen Situation umgehen“, sagt der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP). Die Stadt hat eine Umfrage in Auftrag gegeben. Das Ergebnis: Viele Menschen machen sich Sorgen.

400 Grazer wurden befragt. 13 Prozent plagen Existenzängste. Mehr als ein Drittel (39 Prozent) ist aktuell im Homeoffice, 17 sind in Kurzarbeit und sieben haben ihren Job verloren.

Was den Menschen am meisten fehlt, sind persönliche Kontakte mit der Familie und mit Freunden (63 Prozent), Ausflüge (35) und die Bewegungsfreiheit (22). Am meisten Sorgen machen sich die Grazer um Familienmitglieder (47 Prozent) und die eigene Gesundheit (21).

Mehr als die Hälfte (54 Prozent) gibt an, dass sich das Mobilitätsverhalten verändert hat. Die Öffis werden ja von vielen Menschen aus Angst vor einer Ansteckung derzeit gemieden: Normalerweise haben die Grazer Verkehrsbetriebe 300.000 Fahrgäste am Tag, derzeit sind es nur 30.000.

Ausreichend Grünflächen
Möglichkeiten zum Spazieren gibt es in der City übrigens offenbar genug: Mit der Erreichbarkeit von Parks sind drei Viertel zufrieden.

Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 19°
wolkenlos
2° / 18°
wolkenlos
2° / 19°
wolkenlos
1° / 13°
wolkig
0° / 17°
wolkenlos