In flagranti ertappt:

Dieb nach Haftentlassung wieder hinter Gittern

Oberösterreich
21.04.2020 11:02

Erst am 7. April war ein 28-jähriger Welser aus der Haft entlassen worden - jetzt sitzt der Dieb schon wieder. Er wurde in Desselbrunn auf frischer Tat ertappt.

Ein 28-jähriger Welser entwendete am 19. April 2020 gegen 22.30 Uhr einen im Vorhaus eines unversperrten Wohnhauses in der Gemeinde Desselbrunn auf einem Kästchen abgelegten Autoschlüssel. Anschließend wollte er mit dem vor dem Haus abgestellten Pkw wegfahren, wurde aber vom Verfügungsberechtigten des Fahrzeuges bemerkt.

(Bild: P. Huber)

Mit Geldbörse geflüchtet
Der Betretene flüchtete und nahm dabei eine im Pkw abgelegte Geldbörse samt Führerschein, verschiedenen Karten und einer geringen Menge an Bargeld mit.

Polizisten fassten ihn
Polizisten aus Schwanenstadt hielten den Beschuldigten im Nahbereich des Tatortes an. Sie fanden bei ihm den Autoschlüssel und die Geldbörse des Opfers. Er wurde festgenommen und über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

(Bild: Kronen Zeitung/Chris Koller)

Erst am 7. April aus Haft entlassen
Aus dieser war er erst am 7. April 2020 nach Verbüßung einer Strafhaft wegen verschiedener Eigentumsdelikte entlassen worden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele