13.04.2020 13:00 |

Nachschub unterwegs

Bisher 1,35 Mio. Masken und Schutzanzüge verteilt

1,35 Millionen Schutzmasken und -anzüge wurden mithilfe der Feuerwehr, dem Roten Kreuz, dem Bundesheer und der Bergrettung Tirol bereits im ganzen Land verteilt. „Ein bestmöglicher Schutz ist daher das Gebot der Stunde“, betont Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg.

Die Lieferungen werden auf Krankenhäuser, Wohn-, Alten- und Pflegeheime und Behinderteneinrichtungen sowie Sozialeinrichtungen aufgeteilt. Das Land Tirol versorgt auch die niedergelassenen Ärzte und Apotheken. „Die Abläufe werden durchgehend analysiert“, erklärt Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg.

30.000 Behälter Desinfektionsmittel
Bis dato wurden über 608.000 Schutzmasken an die niedergelassenen Ärze, rund 285.000 an Krankenhäuser, rund 158.000 an Pflegeeinrichtungen, knapp 40.000 an die Blaulichtorganisationen sowie das Bundesheer, über 53.000 an Sozialeinrichtungen sowie rund über 44.000 an sonstige öffentliche Einrichtungen ausgegeben.

Zudem wurden insgesamt rund 1,5 Millionen Schutzhandschuhe, knapp rund 30.000 Behälter Desinfektionsmittel zu jeweils einem Liter sowie rund 160.000 Schutzanzüge verteilt.

Alle Waren werden kontrolliert
In den vergangenen Tagen trafen weitere 200.000 Mund-Nasen-Schutz-Masken ein, im Laufe der kommenden zwei Wochen werden 700.000 FFP 2-Masken erwartet. „Tirol war eines der ersten Bundesländer, das wegen des österreich- und europaweiten Fehlens von ausreichend Schutzmaterial selbst Bestellungen aufgegeben hat“, betont Landeshauptmann Günther Platter.

Seitens des Landes wurde bereits im März eine eigene Materialstelle zur Koordination und Abwicklung der Beschaffung und Verteilung von medizinsicher Schutzausrüstung für alle gesundheitsrelevanten Einrichtungen Tirols installiert. Es erfolgt für alle Schutzmaterialien eine Wareneingangsprüfung, bei der die Ware kontrolliert wird.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
5° / 20°
wolkig
3° / 19°
heiter
2° / 19°
wolkig
6° / 19°
wolkig
2° / 16°
wolkig