09.04.2020 09:17 |

Insgesamt 15.000 Opfer

USA: Erneut fast 2000 Corona-Tote an einem Tag

Die USA werden derzeit besonders heftig von der Coronavirus-Pandemie heimgesucht. Nachdem bereits am Dienstag binnen 24 Stunden mehr als 2000 Menschen an der Lungenkrankheit Covid-19 verstorben waren, sind auch am Mittwoch erneut 1910 Menschen dem Virus erlegen. Insgesamt haben die USA laut Daten der Johns Hopkins University in Baltimore mittlerweile fast 15.000 Tote zu beklagen.

In der Nacht auf Donnerstag berichtete die Universität von exakt 14.817 Todesopfern, 24 Stunden zuvor lag die Zahl der Toten noch bei 12.907. Den Angaben nach wurden bereits rund 430.000 Infektionen mit dem Erreger SARS-CoV-2 nachgewiesen.

Weltweit 1,5 Millionen Infizierte
Weltweit sind nach Daten der Universität mittlerweile rund 1,5 Millionen Menschen mit dem Virus infiziert. Rund 88.500 Menschen starben demnach, weitere rund 330.000 haben sich von einer Infektion mit dem Virus erholt.

Die Webseite der Universität wird regelmäßig aktualisiert und zeigt daher einen höheren Stand bestätigter Infektionen als die offiziellen Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der US-Gesundheitsbehörde CDC.

Der WHO hatte Präsident Donald Trump, der die USA nach der Krise „mit großem Knall“ wieder öffnen will, am Dienstag unterstellt, die Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus „wirklich vergeigt“ zu haben.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.