03.04.2020 16:00 |

Corona-Krise in Tirol

Appell an Konsumenten, regional zu kaufen

Die aktuelle Corona-Krise stellt auch die heimische Landwirtschaft vor große Herausforderungen. Vertreter der Tiroler Bauern appellieren daher an die Konsumenten, jetzt vermehrt regional einzukaufen.

Die Rolle der heimischen Bauern sei jetzt wichtiger als in kaum einer Zeit zuvor, sind sich LHStv. Josef Geisler und LK-Präsident Josef Hechenberger einig. Die Lebensmittelversorgung sei nach wie vor gesichert, allerdings gehe die Krise natürlich auch an der Landwirtschaft nicht spurlos vorüber. „Wir sehen beim Fleischabsatz teils gravierende Einbrüche“, weiß Hechenberger. Die immer besser funktionierende Vernetzung mit dem Tourismus habe jetzt natürlich den Nachteil, dass dieses Absatzsegment vollkommen weggebrochen ist.

Forstwirtschaft als großes Sorgenkind
Eines der großen Sorgenkinder neben den Gärtnereien sei laut LK-Präsident die Forstwirtschaft: „Der Export ist völlig erlegen.“ Apropos Sorgen: Die Versorgung der Menschen mit einheimischem Gemüse sei nur dann gesichert, wenn genügend Erntehelfer zur Verfügung stehen. Es sei erfreulich, dass sich so viele Freiwillige gemeldet haben. Allerdings sei man auf die Schlüsselkräfte aus dem Ausland angewiesen. „Wir tun alles, um hier eine Lösung zu finden“, so Geisler.

Die Verantwortlichen appellieren jedenfalls an die Konsumenten, noch mehr zu heimischen Lebensmitteln zu greifen. Hechenberger: „Hier trägt auch der Handel Verantwortung.“ Gespannt sei Geisler, ob auch Bauern Soforthilfen aus dem Notfallfonds erhalten.

Hubert Daum
Hubert Daum
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
7° / 26°
wolkenlos
4° / 25°
wolkenlos
6° / 21°
heiter
6° / 26°
wolkenlos
6° / 25°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.