02.04.2020 08:56 |

Freudige Nachricht

„Gossip Girl“-Star Leighton Meester ist schwanger

Schöne Nachrichten in schweren Zeiten: Die „Gossip Girl“-Schauspielerin Leighton Meester und ihr Mann, der „O.C., California“-Star Adam Brody, freuen sich auf die Geburt ihres zweiten Kindes.

Die Baby-News sind eine richtige Überraschung, denn bisher hatte niemand geahnt, dass die 33-Jährige guter Hoffnung ist. Jetzt veröffentlichte die britische Zeitung „Daily Mail“ Paparazzi-Fotos der Schauspielerin bei einem Spaziergang in Los Angeles mit einem kugelrunden Babybauch unter einem Jumpsuit.

Schwangerschafts-Gerüchte um Meester kursierten bereits seit Jänner, als sie bei den Dreharbeiten zu „Single Parents“ kaschierende Jacken trug. Seither gab es keine neuen Fotos von ihr. Die Serienstars Meester und Brody sind seit dem Valentinstag 2014 verheiratet und haben bereits eine kleine Tochter. Diese heißt Arlo Day und ist vier Jahre alt. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.