Frühling pausiert:

Brrr! Der März geht mit Aprilwetter, es wird kalt!

„Der März verabschiedet sich mit Aprilwetter. Dafür gibt sich der April am Beginn zumindest recht frühlingshaft“, blickt Ubimet-Meteorologe Steffen Dietz in die nächste Woche. Nach dem sonnigen Samstag hat uns jetzt eine Kaltfront mit frostigen Nächten erreicht.

Die letzten März-Tage werden frostig: Schon für den heutigen Sonntag kündigt Wetterexperte Steffen Dietz deutlich mehr Wolken und das Sinken der Schneefallgrenze auf 700 Meter an. Und kalt geht es auch zu Wochenbeginn weiter. Eine Kaltfront sorgt dann für spätwinterliches Wetter im Seengebiet. Mit Temperaturen unter null Grad muss man aber auch im Rest des Bundeslandes rechnen. Richtig ungemütlich macht dieses Wetter ein kräftiger Nord-Ost-Wind.

Obstbauern im Stress
Schlechte Nachrichten hat Dietz leider auch für die heimischen Obstbauern: „Frostige Nächte, wie jene von Montag auf Dienstag, mit minus 7 Grad, bedeuten eine Gefahr für die Blüten der Obstbäume.“

Erst am Mittwoch wird´s besser
Aufatmen können wir nach den derzeitigen Wettermodellen ab Mittwoch. Der 1. April bringt milde Temperaturen und Sonnenstrahlen. Vier bis neun Grad sind tagsüber prognostiziert. Und so frühlingshaft sollte es auch für den Rest der Woche weitergehen.

Am Donnerstag Temperaturen wieder zweistellig
Bereits am Donnerstag werden die Temperaturen wieder zweistellig. Am Freitag könnten 18 bis 19 Grad zu einem Frühlingsspaziergang verführen. Natürlich unter Einhaltung aller Corona-Verhaltensregeln, aber bei strahlendem Sonnenschein.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.