26.07.2010 16:08 |

Cannabis im Garten

16-Jähriger betreibt Drogenfarm mit 20 Hanfpflanzen

Ein 16-jähriger Jugendlicher hat in seinem Garten in Lustenau eine Outdoor-Hanfplantage mit rund 20 bis zu zwei Meter hohen Hanfpflanzen betrieben. Der Bursche zeigte sich geständig, bereits in den Jahren 2008 und 2009 Hanf angebaut und mit Freunden konsumiert zu haben. In seiner Wohnung wurden Cannabiskraut sowie verschiedene Suchtgiftutensilien sichergestellt, teilte die Sicherheitsdirektion mit.

Im Zuge von Ermittlungen traf die Polizei den 16-Jährigen am vergangenen Donnerstag zwar nicht zu Hause an, stattdessen stießen die Beamten aber auf die Outdoor-Hanfplantage.

Als der Bursche heimkam, wurde er von den zwei Polizisten in Empfang genommen. Die Pflanzen wurden im Beisein des Jugendlichen geerntet, er wird bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

Symbolbild

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-5° / -1°
starker Schneefall
-4° / -0°
starker Schneefall
-4° / 1°
starker Schneefall
-3° / 0°
starker Schneefall