Mit Auto überschlagen

Alkolenker wehrte sich gegen Versorgung

Trotz offensichtlicher Verletzungen wollte sich ein Alkolenker (37) von den Einsatzkräften nicht versorgen lassen. Zuvor war er mit seinem Pkw auf der B134 in Pichl bei Wels in Richtung Wallern von der Fahrbahn abgekommen und überschlug sich mehrmals.

Ein 37-jähriger Alkolenker aus dem Bezirk Kirchdorf fuhr am 28. Februar 2020 gegen 1 Uhr, während des Höhepunktes des Sturmtiefs Bianca, mit seinem Pkw auf der B134 in Pichl bei Wels in Richtung Wallern. In der Ortschaft Malling verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam auf dem geraden Straßenverlauf mit hoher Geschwindigkeit rechts von der Fahrbahn ab. Er triftete über eine Böschung in das angrenzende Feld ab, wo sich das Fahrzeug mehrmals überschlug.

Aus Fahrzeug befreit
Zwei Feuerweheren, ein Rotes Kreuz Team und ein Notarzt versorgten den verletzten Mann, welcher sich zunächst noch stark wehrte und keine medizinische Hilfe in Anspruch nehmen wollte. Schließlich gelang es den Einsatzkräfte den Betrunkenen aus dem Fahrzeug zu befreien und zur medizinischen Versorgung zu überreden. Der 37-Jährige wurde ins Klinikum Wels eingeliefert, ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,06 Promille Alkoholgehalt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.