25.02.2020 16:00 |

Zum vierten Mal dabei

Tiroler sorgen bei Olympia in Tokio für Stimmung

Eine Unterländer Band hat das schier Unmögliche bereits zum vierten Mal in Folge geschafft. Die Musikgruppe TMP (Tyrol Music Project) wurde auch heuer vom Österreichischen Olympischen Comiteé (ÖOC) engagiert, im „Austria House“ bei den Spielen 2020 in Tokio für den musikalischen Rahmen zu sorgen.

„Unsere Welt wird immer kleiner und wir Menschen wachsen mehr und mehr zusammen. Das heißt nicht, dass wir unsere Eigenheiten und Traditionen aufgeben sollen. Vielmehr sollten wir sie gegenüberstellen, zuhören und versuchen, sie zu verstehen, um ihnen etwas abgewinnen zu können“, erklärt Vollblutmusiker Lukas Riemer das erfolgreiche künstlerische Grundkonzept der Unterländer Gruppe TMP (Tyrol Music Project).

Mit diesem Zitat ist auch der Titel „Special Blend“ des neuen Albums der Gruppe rund um Bandleader Hubert Klingler fast schon selbsterklärend. Diese besondere Mischung der vier Musiker aus der Wildschönau, Langkampfen und Kirchdorf wurde zu einem spannenden und hörenswerten Potpourri, in dem die Grundlinie aus Volksweisen besteht, welche mit Jazz, Weltmusik, bekannten Pop- und sogar Titelmelodien aus Blockbuster-Filmen genial verknüpft wurden und dadurch aus Bekanntem, teilweise mit viel selbstironischem Augenzwinkern, etwas Neues entstand.

Bereits die vierte Olympiade
Aber nicht nur mit einem neuen Tonträger kann TMP derzeit aufwarten, wie die „Krone“ in Erfahrung bringen konnte. Bereits zum vierten Mal in Folge wurde die Unterländer Band vom ÖOC engagiert, um im „Austria House“ bei den Spielen 2020 für den passenden musikalischen Rahmen zu sorgen. Somit reisen „Österreichs olympische Botschafter der Musik“ nach Sochi (2014), Rio de Janeiro (2016) und Pyeongchang (2018) im Juli des Jahres zur Olympiade nach Tokio.

Konzert am Samstag im „Komma“ in Wörgl
In Japan sind TMP als einzige Live-Band im „Austria House“ für den guten Ton zuständig. Bei Pressekonferenzen, Empfängen, Galaabenden und hoffentlich vielen Siegesfeiern wird ihr Können gefragt sein und natürlich auch zum Einsatz kommen. Aber noch bevor Olympia ruft, kann man TMP live erleben. Am Samstag, dem 29. Februar, findet im Komma in Wörgl um 20 Uhr ein Konzert mit ihnen statt.

Hubert Berger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 22°
wolkenlos
2° / 22°
wolkenlos
2° / 20°
wolkenlos
3° / 21°
wolkenlos
1° / 20°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.