13.07.2010 11:57 |

Belästigungsschutz

"Panikknopf" für Jugendliche auf Facebook

Eine neue Facebook-Anwendung soll es vor allem jugendlichen Facebook-Nutzern in Großbritannien einfacher machen, Belästigungen direkt dem Kinderschutz zu melden. Das "ClickCEOP" genannte Programm werde einfach dem Nutzer-Profil hinzugefügt, erklärte das Child Exploitation and Online Protection Center (CEOP).

"ClickCEOP" richtet sich den Angaben zufolge vor allem an Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren. Mit einem Klick kommen sie auf eine Website, auf der sie melden können, wenn sie sich sexuell oder anderweitig belästigt fühlen.

Die Anwendung sei zwar vor allem für Kinder in Großbritannien gedacht, aber auch Vorfälle, die Kinder aus anderen Ländern berichteten, würden an die dortigen Behörden weitergeleitet, erklärte eine CEOP-Sprecherin.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol