Coup vereitelt:

Einbrecher mit Messer gejagt

Mit so viel Widerstand haben Einbrecher in Neufurth bei Amstetten nicht gerechnet. Ein 20-Jähriger sah das Duo nämlich zufällig durch ein Fenster. Als er die Täter stellen wollte, flüchteten sie. Der junge Mann lief schnell in die Küche, schnappte sich ein Messer und nahm die Verfolgung auf - die aber schmerzhaft für ihn endete ...

Nach Hause kommen, Schuhe ausziehen, gemütlich im ersten Stock entspannen - die Pläne eines 20-Jährigen wurden in Neufurth rasch über den Haufen geworfen. Aus einem Fenster im ersten Stock sah er nämlich, wie sich zwei Personen in einem gegenüberliegenden Büro äußerst seltsam verhielten.

Der junge Mann zögerte keine Sekunde, lief sofort hinüber und sah sich bestätigt: Es waren gerade Einbrecher am Werk, die versuchten, den Tresor zu knacken. Als er die Unbekannten zur Rede stellen wollte, gaben diese sofort Fersengeld - doch der 20-Jährige gab nicht auf. Er rannte in die Küche, schnappte sich ein 25 Zentimeter langes Küchenmesser, informierte telefonisch seinen Vater über den Vorfall und nahm - immer noch ohne festes Schuhwerk - die Verfolgung auf. Lange dauerte es aber nicht, bis sich die Flüchtenden zur Wehr setzten. Einer der Männer blieb stehen und attackierte den 20-Jährigen mit einer Brechstange. Der mutige Amstettner konnte den Schlag gerade noch mit den Armen blocken und eine böse Verletzung verhindern, die Einbrecher entkamen schließlich. Eine sofort eingeleitete Fahndung der durch den Vater alarmierten Polizei blieb erfolglos, von dem Duo fehlt vorerst jede Spur.

Thomas Werth, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
6° / 21°
wolkenlos
6° / 22°
wolkenlos
3° / 19°
wolkenlos
2° / 19°
wolkenlos
-0° / 19°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.