12.01.2020 06:00 |

Am 31. Jänner live

Ja Ja Ja Festival: Der Norden mitten im Wiener WUK

Zum elften Mal bringt Ink Music in Zusammenarbeit mit den Musikexportbüros der nordischen Region Künstler aus Skandinavien gesammelt nach Österreich, um Neues, Spannendes und Entdeckenswertes erstmals einem neugierigen Publikum im Rahmen des Ja Ja Ja-Festivals zu präsentieren. Am 31. Jänner findet das Liebhaber-Festival wieder im Wiener WUK statt.

Mit dem Eintages-Festival präsentiert man aufgehende Sterne aus dem schier unerschöpflichen Sammelbecken skandinavischer Kreativität. Vier gewählte Künstler(-gruppen) sollen und werden überraschen und der enormen Bandbreite der nordischen Musik Gestalt verleihen. „A Nordic Affair“ zaubert für einen Abend ein bisschen Oslo und Kopenhagen, eine Brise Nordwind und einen Funken Polarlicht in die drei Venues. Dieses Jahr mit lxandra (Finnland), Blondage (Dänemark), The Entrepreneurs (Dänemark) und Jarle Skavhellen (Norwegen).

Die Veranstaltung ist eine Zusammenarbeit von Ink Music mit dem WUK und Nomex (Nordic Music Export). Begonnen hat die Geschichte des Festivals 2010 mit der „Spot On Denmark“-Serie, mittlerweile ist der nordische Abend im WUK ein Fixpunkt im winterlichen Konzertkalender geworden und hat das Publikum zu Entdeckungen wie Rangleklods, When Saints Go Machine, Reptile Youth, Noah Kin, Vök, Júníus Meyvant und vielen anderen geführt.

Das Ja Ja Ja-Festival ist auch in London, Hamburg und Berlin mit regelmäßigen Clubabenden präsent und stellt regelmäßig Künstler aus den nordischen Ländern vor. Das Festival zählt zu den alljährlichen Höhepunkten der internationalen Programmserie, die stets auch zahlreiche internationale Besucher und Gäste aus der Musikwirtschaft anzieht.

Weitere Infos und Karten für das Ja Ja Ja-Festival am 31. Jänner im Wiener WUK gibt es unter www.oeticket.com.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.