08.01.2020 20:07 |

20.000 Euro Schaden

Sportgeschäft-Mitarbeiter ließ Skidiebe auffliegen

Ein Mitarbeiter eines Sportgeschäftes in Kappl hatte am Dienstag einen guten Riecher. Er rief wegen zwei Verdächtigen die Polizei. Als die Beamten die beiden Litauer (32, 27) genauer unter die Lupe nahmen, erhärtete sich der Verdacht, dass sie seit Dezember 2017 mindestens zwölf Leihbetrügereien mit Skiern begangen haben sollen. Schaden: mehr als 20.000 Euro. Nun sitzen die Männer im Gefängnis.

Gegen 15.45 Uhr meldete der Mitarbeiter bei der Polizei, dass sich zwei verdächtige Männer im Geschäft aufhalten würden, bei denen es sich aufgrund ihrer Vorgehensweise um so genannten Leihbetrüger handeln könnte. „Im Zuge der anschließend durchgeführten Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht und konnten die verdächtigen Männer bei einer Fahrzeugkontrolle gegen 16.15 Uhr angehalten, kontrolliert und in weiterer Folge festgenommen werden“, heißt es von Seiten der Exekutive. Bei der Festnahme konnte ein gestohlener, dänischer Führerschein und eine, auf die gleiche Person ausgestellte Kreditkarte sichergestellt werden. Bei den Männern handelt es sich um einen 32- und einen 27-jährigen Litauer. „Aufgrund der anschließend durchgeführten Erhebungen stehen die beiden Männer im Verdacht zumindest seit Dezember 2017 zwölf Betrügereien mit einer Schadens- bzw. Bereicherungssumme von mehr als 20.000 Euro begangen zu haben“, so die Beamten. Die Verdächtigen wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Februar 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 8°
starker Schneefall
-1° / 6°
leichter Schneefall
-1° / 2°
starker Schneefall
-1° / 6°
leichter Schneefall
0° / 7°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.