08.01.2020 10:42 |

Zwei Kinder gerettet

Kerze löste Flammeninferno in Wohnhaus aus

Die Ursache für den verheerenden Wohnhausbrand in St. Georgen ob Kreischberg in der Steiermark am Sonntagabend ist geklärt: Es war eine auf einem Tisch aufgestellte Kerze. Der 37-Jährige Hausbesitzer und seine Familie, darunter zwei Kleinkinder, konnten sich gerade noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Sie blieben unverletzt.

Das Feuer brach kurz vor 20 Uhr im Obergeschoß des Hauses im Ortsteil Bodendorf aus. Der Brand breitete sich auf das gesamte aus Holz errichtete Geschoß aus. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand das Gebäude bereits in Vollbrand.

Polizisten des Landeskriminalamts Steiermark und Sachverständige der Landesstelle für Brandverhütung konnten nun die Ursache für das Feuer ermitteln: eine Kerze, die auf einem Tisch in einem Zimmer im Obergeschoß aufgestellt war. Das Wohnhaus wurde schwer beschädigt, die Höhe des Schadens dürfte sich auf rund 100.000 Euro belaufen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 11°
Regen
9° / 12°
starke Regenschauer
10° / 12°
starke Regenschauer
9° / 13°
Regen
7° / 9°
Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.