08.01.2020 06:00 |

Wiens Babynamen 2019

Sara, Alexander - und in drei Bezirken Muhammed

Sara und Alexander waren die beliebtesten Namen bei Neugeborenen in Wien im Vorjahr - in verschiedenen Schreibweisen. Dahinter folgen Sophia und Anna bzw. David und Maximilian. Unterschiede gibt es in den Bezirken: So liegt Muhammed in Favoriten, Rudolfsheim-Fünfhaus und der Brigittenau an erster Stelle.

Pünktlich zum Jahresbeginn veröffentlichte die Landesstatistik die beliebtesten Babyvornamen der vergangenen zwölf Monate. Gezählt wurden Kinder, die im Vorjahr geboren wurden und am 1. Jänner in Wien gemeldet waren.

20.000 Neugeborene mit etwa 5000 Vornamen
Die rund 20.000 Neugeborenen erhielten etwa 5000 verschiedene Vornamen (nach Aussprache). Die Spitzenreiter: Sara mit 182 Kindern bei den Mädchen und Alexander mit 139 Kindern bei den Buben. Wertet man die exakte Schreibweise, liegen Anna (121 Kinder) und David (126 Kinder) voran. Neu in den Top 10 der Mädchen sind Lea und Clara, bei den Burschen Luka und Luis.

Bezirksranking höchst unterschiedlich
Höchst unterschiedlich fällt das Bezirksranking aus. In Favoriten, Rudolfsheim-Fünfhaus oder der Brigittenau liegt Muhammed auf dem ersten Platz. „Es spiegelt sich die ethnische und kulturelle Zusammensetzung wider“, heißt es von der MA 23 (Statistik).

Philipp Wagner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.