31.12.2019 15:00 |

Im Ötztal

Fünf junge Vandalen sorgten für 2500 Euro Schaden

Ihnen wird wohl langweilig gewesen sein: Fünf Jugendliche beschädigten - wie erst jetzt bekannt wurde - bereits am 26. Dezember nach einem Lokalbesuch in Haiming mehrere Leitpflöcke und eine Schneestange. Schaden: Rund 2500 Euro!

Die fünf Burschen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren aus dem Ötztal gingen am 26. Dezember gegen 17 Uhr nach einem Lokalbesuch auf der L237 in Ochsengarten talauswärts. Dabei beschädigten sie auf einer Länge von etwas mehr als einem Kilometer insgesamt 26 orange Plastikaufsätze auf den weißen Leitpflöcken, 16 schwarze Abdeckkappen sowie eine Schneestange aus Holz. „Der Schaden beträgt circa 2500 Euro“, heißt es von Seiten der Polizei. Die Burschen werden angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 22°
wolkenlos
2° / 21°
wolkenlos
3° / 20°
wolkenlos
3° / 21°
wolkenlos
1° / 20°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.