In Braunau:

Schlägerei nach Streit unter sechs Betrunkenen

Nachdem sie gemeinsam Alkohol getrunken hatten, gerieten zwei Rumänen (23, 35) in Braunau in Streit - der 23-Jährige verließ die Wohnung, kehrte wenig später mit Freunden zurück. Der Streit unter sechs Beteiligten eskalierte…

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein 23-jähriger rumänischer Staatsbürger und ein 35-jähriger Landsmann, beide aus dem Bezirk Braunau am Inn, gerieten in der Nacht zum 26. Dezember in Braunau am Inn beim gemeinsamen Alkoholkonsum in Streit. Daraufhin verließ der 23-Jährige die Wohnung. Gegen 4.30 Uhr kam der 23-Jährige gemeinsam mit zwei rumänischen Freunden (31 und 27 Jahre alt) zurück. Daraufhin kamen der 35-Jährige und zwei rumänische Bekannte (28 und 35 Jahre alt) aus der Wohnung.

Schlägerei bei Aussprache
Bei der Aussprache kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung der beiden Gruppen, wobei mehrere Beteiligte leicht verletzt wurden. Durch das rasche Einschreiten der Polizei konnte Schlimmeres verhindert werden. Zwei Rumänen mussten kurzfristig festgenommen werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)