21.12.2019 22:46 |

Im Nonntal

Nach Radunfall klickten die Handschellen

Ein Georgier (29) war Freitagabend im Nonntal mit dem Rad unterwegs, als er plötzlich von einem Auto seitlich gerammt wurde. Kurios: Bei der Einvernahme des Mannes stellten die Beamten fest, dass ein Einreiseverbot gegen den 29-Jährigen vorliegt!

Glück im Unglück hatte der Georgier zunächst, als er im Salzburger Stadtteil Nonntal auf seinem Fahrrad von einem Pkw seitlich touchiert wurde und zu Sturz kam. Dabei verletzte er sich nur leicht am Handgelenk. Das Glück wendete sich für den 29-Jährigen dann schnell: Bei der Festellung der Identität durch die Polizei klickten nämlich die Handschellen.

Gegen den Georgier besteht ein Einreiseverbot und liegt ein Festnahmeantrag des Bundesministeriums vor. Nach der ärztlichen Versorgung wurde er direkt in das Polizeianhaltezentrum gebracht. Bei einem weiteren Radunfall wurde eine 85-jährige Salzburgerin vor dem Kreisverkehr in der Bürgelsteinstraße verletzt. Sie kollidierte unmittelbar vor dem Kreisel mit dem Auto eines 58-jährigen Salzburgers.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.