Musiktheater Linz:

Mozartoper: Lebhaftes Lieben und starke Stimmen

Mit musikalischem Vergnügen und einem guten Teil an Komik erlebte die beliebte Mozartoper „Die Entführung aus dem Serail“ im Linzer Musiktheater eine gelungene Premiere.

Mozart hat mit dieser Oper die Reihe seiner Meisterwerke eröffnet. Das unterhaltsame Werk erreicht in vielen Szenen emotionale Tiefe und in den Treuegelöbnissen menschliche Charakterfestigkeit. In dieser erfrischenden Inszenierung von Francois De Carpentries wurden die beiden Frauen Konstanze und Blonde in eine zeitgenössische Fassung gesetzt. Sie stellten sich als eigensinnige und gleichberechtigte Personen vor, die nicht als schwaches Geschlecht betrachtet werden wollen.

Realistische Gefühle
Mozarts Melodien drückten ihre Seelenzustände, Zweifel und Liebesgefühle realistisch aus. Diese wurden von der jungen Dirigentin Katharina Müllner mit dem präzise musizierenden Bruckner Orchester zügig und detailgenau interpretiert.

Beachtliche Stimmleistungen
Das Sängerensemble war insgesamt in guter stimmlicher Verfassung: Brigitte Geller als ausdrucksstarke Konstanze, Theresa Grabner als quirlige Blonde und Michael Wagner (Osmin) mit profundem Bass, Johannes Strauß (Belmonte) mit klarem Tenor, Matthäus Schmidlechner als lebhafter Pedrillo, Hans Schöpflin ein überzeugender Selim. Für eine schlichte Bühne und die Kostüme sorgte Karine Van Hercke. Langer Applaus!

Fred Dorfer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich
Donnerstag, 23. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.