07.11.2019 11:30 |

Live im neuen Stadion

Metal-Kultband Iron Maiden kommt nach Wr. Neustadt

Iron Maiden kommen 2020 im Zuge ihrer „Legacy Of The Beast“-Tour auch nach Europa. Nach ihrer fantastischen Headliner-Show am Nova Rock 2018, machen sie am 16. Juli nun in Wiener Neustadt Halt, um dort im brandneuen Stadion ein einzigartiges Open-Air-Konzert zu spielen. Mit im Gepäck haben sie alle ihre Hits aus gut vier Dekaden Heavy-Metal-Historie.

Seit dem Start der Tour im vergangenen Jahr bereiste die Band 39 Länder rund um den Globus und spielte vor fast zwei Millionen Fans. Außerdem waren sie Headliner beim legendären „Rock In Rio“-Festival in Brasilien vor mehr als 100.000 frenetischen Zuschauern. Auf die Tour und den Auftritt freut sich auch Sänger Bruce Dickinson, der unlängst in der Wiener Stadthalle F als „Comedian“ mit seiner Autobiografie „What Does This Button Do?“ begeisterte.

„Wir hatten bisher eine fantastische Zeit auf der „Legacy“-Tour. Unsere Fans sind begeistert von der Bühnenshow und den Requisiten, mit denen ich herumexperimentieren kann (und natürlich auch von unserem Maskottchen Eddie!). Die ganze Band hat so viel Spaß und wir freuen uns schon nach Österreich zu kommen und noch mehr Fans zu treffen.“ Im Vorprogramm werden niemand Geringere als die australischen Vollblutrocker Airbourne für Furore sorgen. Die Band rund um die Brüder Joel und Ryan O‘Keeffe begeisterten erst gesten Abend in der Wiener Arena mit ihrem neuen Album „Boneshaker“. Ebenfalls mit an Bord in Wiener Neustadt ist der Opening-Act Lord Of The Lost.

Der Kartenvorverkauf für das Konzert-Highlight von Iron Maiden am 16. Juli im Wiener Neustädter Stadion startet am Dienstag, 12. November, 10 Uhr, unter www.ticketkrone.at

Robert Fröwein
Robert Fröwein
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen