Amt auch ohne SP

„Rote Rebellin“ führt Wahlkampf gegen ihre Partei

Vorbei mit der „Freundschaft“ – Claudia Weber aus Matzen-Raggendorf ist am Montagabend überraschend aus der SP ausgetreten. Ihr Amt als Bürgermeisterin behält die Politikerin, die erst 2011 die kleine Gemeinde im Weinviertel von Schwarz auf Rot umgefärbt hatte, aber. Mehr noch: Sie kandidiert auch 2020 wieder.

Es rumort in der SP: Nach Berndorf – siehe Seite 22 – wird auch in Matzen heftig gestritten. Wie man aus der Gemeinde hört, dürfte es in den vergangenen Wochen zu internen Machtkämpfen um die Listenplätze für die anstehende Gemeinderatswahl gekommen sein. Nun wird der Zwist offen ausgetragen – Weber legte am Montag alle Parteifunktionen zurück. Gerüchte über ihren Gesundheitszustand weist die Politikerin entschieden von sich. Dass sie nach der Eroberung des Bürgermeisteramts 2011 und den erneuten Zugewinnen 2015 noch lange nicht ans Aufhören denkt, bewies Weber noch am selben Abend und gründete eine eigene Liste. Mit dieser will sie ihren Kurs nun fortsetzen, die Chancen dürften nicht schlecht stehen: Schließlich hat die ehemalige Konsolidierungsgemeinde in ihrer Amtszeit wieder ausgeglichen bilanziert.

Auch im Waldviertel sprang Kandidat ab
Zwar keinen Bürgermeister, aber immerhin ihren einzigen Gemeinderat verloren hat die SP auch in einem Ort im Waldviertel: In St. Bernhard-Frauenhofen will der Mandatar Robert Porod nicht nochmals kandidieren. Auch weil er mit der Parteispitze nicht zufrieden ist. Immerhin: Er gründete keine eigene Bürgerliste

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
4° / 4°
starker Regen
3° / 4°
Schneeregen
5° / 5°
starker Regen
5° / 5°
starker Regen
2° / 2°
Schneeregen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen