Nach 0:1 in St. Pölten

Ried-Kapitän: „Verlier’ lieber im Cup als in Liga“

Weil Ried-Coach Gerald Baumgartner vor dem 0:1 in St. Pölten fünf Spieler rotierte, gab es reichlich Diskussionen. Für Kapitän Thomas Reifeltshammer ist aber die Meisterschaft ohnehin wichtiger als de rÖFB-Cup.

Die Cup-Siege 1998 und 2011 sind für die SV Ried unvergesslich. Der Passiv-Auftritt samt verdientem Pokal-Aus im Achtelfinale am Dienstag beim 0:1 in St. Pölten war hingegen zum Vergessen! Was den Innviertlern wohl nicht allzu schwer fällt. Ist doch die Liga offenbar wichtiger als der Cup.

Starke Rotation
„Klar wollten wir weiterkommen. Aber wenn ich es mir aussuchen kann, dann scheid’ ich lieber im Cup aus, als dass ich in der Liga ein Spiel verliere“, sagte Kapitän Thomas Reifeltshammer nach dem 0:1. Vor dem Trainer Baumgartner, der nun erst im 17. Auswärts-Pflichtspiel mit Ried erstmals verlor, im Vergleich zum letzten Liga-Spiel in Innsbruck fünf Spieler in die Startelf rotierte.

Freitag kommt Horn
„Wenn wir Bewerbsspiele haben, dann wollen wir diese auch gewinnen und wir haben die Verpflichtung den Fans und dem Klub gegenüber, dass wir alles geben. Das haben wir gemacht“, so Baumgartner. „Wir mussten aber ein paar Stammspieler schonen weil sie kränklich waren oder Blessuren hatten. Grüll und Acquah waren kränklich, Takougnadi fällt länger aus. Und Boateng wollten wir nicht bringen, weil er noch nicht in der Lage ist, ein so schweres Spiel zu bestreiten. Wir hatten trotzdem eine gute Aufstellung“, erklärte er einige Rotationen. Bevor der Zweite der 2. Liga im Aufstiegskampf schon morgen Horn empfängt.

Oliver Gaisbauer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol