Forderung:

„Fairness für unsere Bauern“

Es geht um “die wiederholte falsche Ausschilderung und Bewerbung von vermeintlich heimischen Lebensmitteln, die aber eigentlich aus fernen Ländern importiert wurden“.

„Da muss es in den Supermärkten Kontrollen geben!", prangerten Niederösterreichs VP-Politiker Stephan Pernkopf, Umweltministerin Maria Patek und Bauernbundchef Georg Strasser bei der Konferenz aller Agrar-Landesräte in Wieselburg an.

Generell forderte das Trio mehr Fairness für unsere Bauern und Klimazölle gegen ungezügelten Freihandel à la Mercosur.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Jänner 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
3° / 7°
bedeckt
4° / 5°
bedeckt
5° / 10°
bedeckt
10° / 10°
Regen
-1° / 4°
bedeckt