22.10.2019 12:36 |

Kommentar des Tages

Gefahr Smart Home: „Es hilft, zu verblöden“

Smart-Home-Technik sollte das Leben erleichtern, droht aber für immer mehr Familien zum Alptraum zu werden. Wer zu leichte oder unsichere Passwörter benutzt, wird ein einfaches Ziel für Hacker. Ein Vorfall im Silicon Valley zeigt die unschönen Folgen auf.

Ein Smart Home hat nicht nur Vorteile. So erlitt eine Familie im Silicon Valley den Schreck ihres Lebens, als die WLAN-Kamera der Google-Schwester Nest begann, dem 18 Monate alten Baby und der Babysitterin der Familie zu drohen. Das immer mehr Smart-Home-Technik für Straftaten verwendet wird, ist nichts Neues. Schlecht gewählte oder einfache Passwörter erleichtern Hackern den Zugriff auf Kameras, Fernseher, Heizungen und ähnliches.

User „Dragonvee“ befürchtet, dass das die Bequemlichkeit einen hohen Preis hat. So schreibt er unter anderem: „Es macht das Leben leichter, aber es hilft auch, zu verblöden. Vor allem bei den reinen Usern, die keine Ahnung haben, was dahinter für eine Infrastruktur stehen muss, dass es funktioniert.“ 

Hier sehen Sie den ganzen Leserkommentar im Wortlaut:

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
Dragonvee
Das einzige was diese Technologie mit sich bringt, ist das man für die meisten Funktionen im eigenen Haushalt kein Verständnis mehr entgegenbringt.
Wie funktioniert ihre Heizung? Keine Ahnung, ich schalte immer nur am App höher oder tiefer. Irgendwann werden die Menschen vor dem Lichtschalter stehen und sich fragen wofür das Teil in der Wand eigentlich da ist.
Es macht das Leben leichter, aber es hilft auch zu verblöden. Vor allem bei den reinen Usern, die keine Ahnung haben, was dahinter für eine Infrastruktur stehen muss, das es funktioniert.
Es gibt nach wie vor Dinge die man zwar machen kann, aber nicht machen sollte.
Der Mensch versucht sich immer mehr Dinge zu ersparen, um 1 Sekunde im Leben zu sparen.
3
0


Hier geht es zum letzten „Kommentar des Tages“

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, die es Ihrer Ansicht nach wert ist, Kommentar des Tages“ zu werden, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an post@krone.at. Wir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück, vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

Community
Community
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen