18.11.2019 15:39 |

Für schöne Locken

Tipps für die Haarpflege in der kalten Jahreszeit

Gerade in der kalten Jahreszeit benötigen Haare ein Plus an Pflege und Zuwendung, denn Heizungsluft und Kälte schaden den Locken und trocknen sie aus. Die besten Expertentipps für die Haarpracht im Winter gibt es hier.

Vorsicht bei Kälte
Während der kalten Wintermonate sollte man niemals mit nassem Haar raus gehen. Das Haar kann aufgrund der niedrigen Temperaturen brechen oder gar gefrieren, wodurch Strukturschäden entstehen. 

Für Feuchtigkeit sorgen
Frizz, das Gefühl von strohigem Haar oder Haarbruch sind Anzeichen dafür, dass dem Haar Feuchtigkeit fehlt. Haarmasken schaffen in diesem Fall besondere Abhilfe. Am besten die Maske ins feuchte Haar einarbeiten und länger einwirken lassen, so der Experten-Tipp der Wiener Friseure. Bei besonders trockenem Haar empfiehlt es sich die Maske über Nacht einwirken zu lassen.

Expertentipp für Sauna-Liebhaber: Während eines Saunagangs kann eine Maske durchaus aufgetragen werden. Die Hitze öffnet die Schuppenschichten, wodurch die Pflege noch tiefer eindringen und besser wirken kann.

Was tun bei elektrischen Haaren?
Wer kennt es nicht: Sobald man die Haube abnimmt oder den kuscheligen Wollpullover auszieht, knistert es und die Haare fliegen in alle Richtungen. Durch Reibung und trockene Heizungsluft verbunden mit fehlender Feuchtigkeit laden sich Haare elektrisch auf. Aber was hilft gegen elektrische Haare?

Aufs Föhnen muss man nicht verzichten, aber unbedingt nur mit einem entsprechenden Hitzeschutz. Reichhaltige Kuren versorgen das Haar außerdem mit ausreichend Feuchtigkeit und haben eine antistatische Wirkung. Einmal in der Woche eine Haarmaske zu verwenden, wirkt zudem Wunder. Öle und Seren schützen nicht nur vor Spliss, sondern auch vor elektrischem Aufladen des Haares. Einfach mit den Fingerspitzen in den Spitzen verteilen.

Schonender Waschgang
Milde Shampoos verwenden. Sie sind schonender als normale Shampoos und haben eine leicht rückfettende Wirkung.

Die Haare nur mit lauwarmem Wasser ausspülen - alternativ kann stilles Mineralwasser verwendet werden. Denn Leitungswasser enthält oft sehr kalkhaltiges Wasser, das nicht immer gut für die Haar ist. Kalkrückstände auf der Kopfhaut und in den Spitzen führen zu trockenem Haar und Feuchtigkeitsverlust. Daher ist beim Waschen mit Leitungswasser stets eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege besonders wichtig.

Haarschutz beginnt bereits von innen: Daher ist eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung essentiell für gesundes Haar.

Kälteschutz
Stylisch und praktisch zugleich: Mögen Mützen, Schals und Hüte uns zwar vor Kälte schützen, machen sie gleichzeitig unseren Haaren zu schaffen, da sie an den Haaren reiben und Spliss begünstigen. Damit die Frisur trotz Kopfbedeckung gut aussieht und wenig strapaziert wird, sollte man eine Kopfbedeckung erst aufsetzen, wenn die Haare vollständig getrocknet sind - um unschöne Haarknicke zu vermeiden und das Risiko von Haarbruch zu minimieren.

Tipp: Durch weiter geschnittene und locker sitzende Hauben werden Reibung und statische Aufladung nicht nur gemindert, sie bieten außerdem noch genügend Platz, damit lange Haare, entweder offen oder zu einem Dutt gedreht, darunter tragen werden können. Statt die Haare, die unter der Kopfbedeckung schnell verknoten, offen zu tragen, empfiehlt es sich, öfter einen locker fallenden Zopf zu flechten.  

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen