03.10.2019 15:30 |

Dokudrama

Film über Tiroler Priester kommt in die Kinos

Nach zahlreichen Festivalauftritten, mehreren Preisen und einer Vorführung im Vatikan ist ab Freitag die Otto-Neururer-Verfilmung -„Hoffnungsvolle Finsternis“ auch in den heimischen Kinos zu sehen. Ein Tiroler Film über einen Tiroler Priester, der von den Nazis ermordet wurde. Regisseur Hermann Weiskopf ist Spezialist für Dokudramen zu Geschichtsthemen. 

36 Stunden dauerte der qualvolle Todeskampf des Tiroler Priesters Otto Neururer im KZ Buchenwald. Neururer ist als erster österreichischer Priester in einem Konzentrationslager von den Nazis ermordet worden. 1996 wurde er von Papst Johannes Paul II selig gesprochen. Neururers Geschichte nahm Regisseur Hermann Weiskopf - bekannt für die filmische Aufarbeitung der Pogromnacht - zum Anlass, ein Dokudrama über Zivilcourage, Haltung und gegen das Vergessen zu drehen.

Mit Schauspieler Ottfried Fischer konnte Weiskopf einen prominenten Darsteller und Co-Produzenten für das Projekt gewinnen. „Wir müssen die Finger in die Wunden legen, denn Vergangenheitsbewältigung muss in die Feststellung münden: ,Nie wieder’“, so der bayrische Schauspieler.

Vier Auszeichnungen hat der Film erhalten, wurde auf Festivals und im Vatikan gezeigt. Ab Freitag ist „Hoffnungsvolle Finsternis“ in den heimischen Kinos zu sehen. Innsbruck, Imst, Lienz, Wörgl, Landeck, Kufstein, Kitzbühel und Fulpmes sind einige Stationen. Infos zu den Terminen und Kinos unter: www.ottoneururer.com

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
13° / 21°
stark bewölkt
8° / 19°
wolkig
8° / 19°
wolkig
9° / 18°
wolkig
10° / 17°
bedeckt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter