07.10.2019 07:00 |

Live-Tipp

Marina & The Kats: Mit viel Swing im Konzerthaus

Nachdem Marina & The Kats mit ihrem neuen Album bereits einmal erfolgreich durch Österreich getourt sind, starten sie nun die zweite Runde ihrer Tour. Mit einem persönlichen Höhepunkt für sie: Am 8. Oktober spielen sie erstmalig im Wiener Konzerthaus. Ein besonderes Event, das man nicht verpassen sollte.

Marina & The Kats vereinen mühelos treibende Beats mit eingängigem Songwriting und einer markanten Dosis Spaß. Sie haben ihre Identität längst gefunden und strampeln sich auf ihrem Drittwerk frei von klanglichen Klischees und Vorurteilen. Die „kleinste Bigband der Welt“ kreiert einen Vintage- und Retrosound längst vergangener Tage, ohne sich allzu stark auf die Ästhetik dieser Ära zu beschränken. Die Band wirft musikalisch als auch thematisch gekonnt ein Auge auf das aktuelle Zeitgeschehen und vermischt unterschiedlichste Epochen.

Was sich mit den beiden hervorragenden Alben „Small“ und „Wild“ bereits angekündigt hat, setzt sich auf „Swingsalabim“ problemlos fort. Marina hat dabei stets die Hosen an und erzählt offen und ehrlich Geschichten, wie sie uns allen bereits passiert sind. Lachen, schreien, mitsingen und weinen ausdrücklich erwünscht! Neben Marina an Gesang und Snare, brillieren die Kats an den Saiteninstrumenten und sorgen mit ihren Gästen für einen unverwechselbaren Klang, der sich weit über bloßen Swing hinausbewegt. Marina & The Katssind  das gute Gewissen für die oft harsche Gegenwart. Sie beschwören mit „Swingsalabim“ eine guteZeit  herauf und erweisen sich dabei souverän als Erschaffer edler und eigenständigerSoun dkaskaden. Der perfekte Soundtrack für Partys mit Stil und Verve.

Am 8. Oktober sind Marina & The Kats im Berio-Saal des Wiener Konzerthauses zu sehen. Es gibt noch Karten unter www.oeticket.com

Robert Fröwein
Robert Fröwein
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter