13.09.2019 22:15 |

Für 20 € eine CD:

„Crowdfunding“ für den Erntedank in Krumpendorf

Crowdfunding hat bereits vielen Projekten auf die Beine geholfen; jetzt soll es auch ein Konzert in Krumpendorf ermöglichen. Pfarrer Hans-Peter Premur will in der Christkönigskirche heuer Erntedank mit der Messe „Prayer Wheel“ von und mit Karen Asatrian feiern. Spenden ermöglichen das Projekt; zum Dank winkt eine CD.

Asatrian hat die Messe für Chor und Jazz-Ensemble komponiert. Premur: „Dafür sind 30 Musiker nötig.“ Auch wenn sie nur kleine Gagen kriegen, ist das teuer. Damit das Werk am 6. Oktober aufgeführt werden kann, wird jetzt gesammelt. Auf Kickstarter kann man noch 21 Tage lang für „Prayer Wheel“ spenden. Ab 20 Euro gibt’s eine CD.

Hans-Peter Premur und Karen Asatrian: „Wir laden natürlich auch Nichtspender ein; wir wollen einfach einen schönen Erntedank.“ Der Reinerlös geht an eine bedürftige Familie. Der Komponist: „Für mich wird diese Aufführung ein besonderes Erlebnis. Es ist das erste Mal, dass wir meine Messe in einer Kirche spielen; noch dazu für einen Gottesdienst.“

Hier gehts´ zum Video: 
- Prayer Wheel 

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol