In St. Pölten

Diebe lauern in Supermärkten

Spurensuche zwischen Obstregalen und Waschpulverkartons: Taschendiebe haben in zwei Supermärkten die Geldbörsen ihrer Opfer gestohlen. Nachdem Fälle aus dem Bezirk Bruck an der Leitha bekannt geworden sind, werden jetzt Coups aus St. Pölten gemeldet.

„Ich geh’ eh nur kurz weg, wird schon nichts passieren!“ Noch immer lassen Kunden ihre Geldbörsen oder Taschen in Supermärkten im Einkaufswagen offen liegen. Das machen sich Kriminelle zunutze, die zwischen Kühl- und Süßigkeitenregalen lauern. Zuletzt schlugen die gefinkelten Taschendiebe in zwei Supermärkten in der Landeshauptstadt zu.

Ein Coup wurde dabei auch aus dem Geschäft im Regiergungsviertel gemeldet. Die Unbekannten erbeuteten Geld, wichtige Dokumente und Bankkarten. Mit weiteren Straftaten ist in der Region jederzeit zu rechnen. Eindringlicher Appell eines Polizisten: „Wertgegenstände im Supermarkt niemals aus den Augen lassen!“

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Premier League
Arsenal verspielt 2:0 gegen Schlusslicht Watford!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Schalke 04 nach 5:1 in Paderborn auf Platz sechs!
Fußball International
Primera Division
Wöbers Ex-Klub Sevilla ist neuer Tabellenführer!
Fußball International
Niederösterreich Wetter
15° / 26°
wolkig
14° / 25°
einzelne Regenschauer
14° / 25°
wolkig
15° / 26°
einzelne Regenschauer
13° / 23°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter