Vier Verletzte

Unfall beim Linksabbiegen löste Kettenreaktion aus

Eine Kettenreaktion löste ein Unfall beim Linksabbiegen in Fraham aus. Insgesamt wurden dabei vier Menschen verletzt.

Eine 26-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am Samstag kurz vor 17 Uhr mit ihrem Pkw auf der B134 von Wels kommend Richtung Eferding. Bei der Kreuzung zur Gemeindestraße Lahöfen in der Gemeinde Fraham wollte sie links einbiegen. Zur gleichen Zeit lenkte ein 25-Jähriger aus Wels seinen Pkw auf der B134 von Eferding Richtung Wels. Er wich dem abbiegenden Pkw nach links aus, dabei kollidierte er noch mit dem Pkw der 26-Jährigen und wurde im Anschluss in den entgegenkommenden Pkw eines 58-Jährigen aus dem Bezirk Eferding geschleudert. Durch den Zusammenstoß wurden der 25-Jährige und sein 48-jähriger Beifahrer aus dem Bezirk Amstetten sowie der 58-Jährige und seine 59-jährige Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt. Die Verletzten wurde mit der Rettung ins Klinikum Wels eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter