17.08.2019 17:40 |

Insekt unter Helm

Schwere Unfälle mit E-Bikes in Tirol

Mit der stark zunehmenden Zahl von E-Bikes steigt auch die Zahl der Unfälle. In Tirol wurden am Samstag in St. Ulrich am Pillersee und in Pertisau zwei Sportler schwer verletzt.

Gegen 12.15 Uhr fuhr ein 57-jähriger Einheimischer mit seinem E-Bike auf einer Gemeindestraße in St. Ulrich am Pillersee. Nach ersten Erhebungen dürfte ihm ein Insekt unter den Helm geflogen sein. Der Mann dürfte bei dem Versuch, das Insekt zu verscheuchen, mit der linken Hand an die Vorderbremse gekommen sein. Das Bike überschlug sich und der Lenker stürzte auf die Fahrbahn. Der Mann zog sich dabei schwere Arm- und Beinverletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus St. Johann gebracht.

50 bis 70 Meter in Wald gestürzt
Um 13.23 Uhr fuhr ein 63-jähriger deutscher Staatsbürger in Begleitung seiner 50-jährigen Ehefrau mit seinem E-Bike auf der sogenannten Tunnelstrecke von der Bärenbadalm in Pertisau in Richtung Talstation der Karwendelbahn. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Mann im Bereich der Tunnel über den Weg hinaus und stürzte 50 bis 70 Meter über steiles Gelände in den darunter befindlichen Wald, wo er schwer verletzt liegen blieb. Von der Frau wurde die Rettungskette in Gang gesetzt und der Verletzte wurde nach einer Taubergung in die Klinik Innsbruck geflogen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
10° / 19°
wolkig
11° / 19°
wolkig
7° / 16°
stark bewölkt
11° / 19°
wolkig
12° / 19°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter