Gegenverkehr übersehen

Fatales Überholmanöver endete an Hausmauer

Ein Überholmanöver endete im Innviertel mit drei Verletzten, zwei ruinierten Pkw, einem beschädigten Lkw und einer demolierten Hauswand. Ein Autofahrer hatte beim Überholen eines Sattelzugs in Weng den Gegenverkehr übersehen und schon krachte es.

Ein 57-jähriger ungarischer Staatsbürger war mit seinem Pkw am 21. Juli 2019 gegen 23:35 Uhr gemeinsam mit einem 47-jährigen Landsmann auf der Altheimer Straße, B148, Richtung Braunau am Inn unterwegs. Im Ortschaftsbereich Elling, Gemeinde Weng im Innkreis, wollte der 57-Jährige in einer leichten Linkskurve ein Sattelkraftfahrzeug überholen.

Gegen Lkw und Haus geschleudert
Dabei dürfte er den entgegenkommenden Wagen, gelenkt von einem 22-jährigen slowenischen Staatsbürger aus dem Bezirk Ried im Innkreis, übersehen haben und es kam zu einem Zusammenstoß. Der Pkw des 57-Jährigen wurde gegen den Lkw geschleudert, fuhr links über die Fahrbahn, prallte gegen eine Hausmauer und kam wie der Pkw des 22-Jährigen auf der B148 zum Stillstand.

Drei Verletzte
Alle drei Autoinsassen wurden leicht verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert. Die B148 war bis 1:20 Uhr total gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Fehlschuss im Video:
Dieser Panenka-Elfmeter geht mächtig in die Hose
Video Fußball
Schlagers Wolfshunger
Omas Schweinsbraten als Belohnung für Top-Leistung
Fußball International
Tochter wohnt in Wien
Legende Kempes: Spiele gegen Krankl unvergesslich
Fußball International
Emanuel Vignato
Bayern meint es ernst: Angebot für Italien-Talent
Fußball International

Newsletter