29.07.2019 06:00 |

Auf Reisen

So schützen Sie sich im Urlaub vor Infekten

Aufgrund mangelnder Hygiene stecken sich jedes Jahr viele Urlauber im Ausland mit unangenehmen Krankheiten an. Wie Sie das Infektionsrisiko minimieren und auch im Urlaub gesund und fit bleiben, lesen Sie in unseren Trends. 

Übelkeit, Fieber oder Allergien - wer in ferne Länder reist, muss mit hohem Infektionsrisiko rechnen. Das hat mehrere Gründe, die wir Ihnen hier vorstellen möchten:

1. Hände weg vom Wasser aus der Leitung!

Das Leitungswasser aus dem Ausland ist meist stark verunreinigt und sollte niemals getrunken werden. Die darin enthaltenen Keime können ernsthafte Krankheiten auslösen. Das gilt übrigens nicht nur für exotische Länder, sondern auch für Südeuropa. Auch in Italien, Spanien und Griechenland sollte man eher auf gekauftes Wasser setzen. 

2. Achtung beim Buffet! 

Die Speisen am All-inclusive-Buffet sehen verlockend aus? „Frische“ Salate und rohes Gemüse sollte lieber nicht auf Ihrem Teller landen. Oftmals wurden diese Lebensmittel mit verunreinigtem Wasser gewaschen oder mit Küchengeräten bearbeitet, die mit diesem „Schmutz“-Wasser gereinigt wurden. Essen Sie daher beim Buffet besser nur gekochte Speisen. 

3. Händewaschen ist Regel Numer 1

Wie auch bei uns gilt in fernen Ländern: Waschen Sie sich regelmäßig die Hände. Vor allem, wenn Sie in Berührung mit Tieren gekommen sind oder in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs waren. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, sollte stets ein Hände-Desinfektionsmittel dabeihaben. 

Wer folgende Produkte in der Reiseapotheke mithat, ist für alle Fälle gewappnet:

Reiseapotheke (befüllt)

Reiseapotheke (befüllt)

11-teilig
Preis: 49,95€
Hier geht‘s zur Reiseapotheke.

Erste-Hilfe Set

Desinfektionshandgel

Inhalt: 6 x 50 ml
Preis: 11,94€
Hier geht‘s zum Desinfektionshandgel.

Hygiene Pumpspray 

Inhalt: 4 x 100ml
Preis: 7,56€
Hier geht‘s zum Hygiene Pumpspray.

Mehr zum Thema „Reiseapotheke“ lesen Sie hier.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bei Prevljak-Comeback
Wöber-Debüt bei lockerem 7:1 von Red Bull Salzburg
Fußball National
Nach üblem Rad-Sturz
Basel-Coach Koller wird vorerst NICHT operiert!
Fußball International
„Ein Kind von Rapid“
Fix! Rapid-Verteidiger Müldür wechselt zu Sassuolo
Fußball International
Vergewaltigung?
Enthüllung! Cristiano Ronaldo zahlte Schweigegeld
Fußball International
1. Titel verspielt
Marko Arnautovic scheitert im China-Cup-Halbfinale
Fußball International
Verdacht der Täuschung
Nächste Razzia: Anwalt im Visier der Soko Ibiza
Österreich
Talk mit Katia Wagner
Strache - seine Zukunft nach den Skandalen
Österreich
Tatwaffe Küchenmesser
Mann (54) niedergestochen - Ehefrau festgenommen
Niederösterreich

Newsletter