11.07.2019 09:00

Drohung mit Messer

Liebespaar begeht schweren Raub: Vier Euro Beute

Während ein 15-Jähriger aufgrund mehrerer Strafdelikte in U-Haft saß, versuchte er von der Justizanstalt aus, Liebesbekundungen an seine 16-Jährige Freundin zu versenden. Nun saßen die Liebenden gemeinsam auf der Anklagebank. Sie sollen am Linzer Hauptbahnhof einem 19-Jährigen vier Euro geraubt haben.

Das Paar bedrohte gemeinsam mit einem strafunmündigen Freund am Linzer Hauptbahnhof einen 19-Jährigen und raubte ihn aus. Das Mädchen soll dabei die Haupttäterin gewesen sein. Sie hatte ein Messer dabei und drohte dem Opfer mit dem Abstechen. Das war auch auf einem Überwachungsvideo zu sehen. „Die sehen aus wie Junkies, lass uns die abziehen“, soll das Mädchen gesagt haben, um ihre Begleiter zum Mitmachen zu überreden. Die Jugendlichen nahmen für eine Beute von vier Euro einen Strafrahmen von siebeneinhalb Jahren in Kauf.

Gescheiterter Zustellversuch
Hinter den Geschehnissen verbirgt sich eine Liebesgeschichte: Der 15-Jährige befand sich nach dem Raub in U-Haft - auch wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und schwerer Körperverletzung. Von dort aus soll er mit einem Papierflieger eine Liebeserklärung in den Hof geworfen haben: „Kauf mir ein Feuerzeug, I love you“. Der Brief wurde von einem Justizwachebeamten abgefangen. Auch beim Prozess vor Richter Walter Eichinger kam es zu Falschaussagen, weil sich die Liebenden schützen wollten.

Zwei Jahre bzw. 18 Monate Haft
Das rechtskräftige Urteil: zwei Jahre Haft, acht Monate davon unbedingt, plus fünf Monate unbedingt aus einer alten Strafe für den Angeklagten, 18 Monate, davon sechs unbedingt, für seine Freundin.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Es juckt sofort“
Unfassbar: Star von Hütter hat eine Rasen-Allergie
Fußball International
Zwangspause
Sabitzer verletzt sich bei Leipzig-Testspiel
Fußball International
Kurz nach Wechsel
Schock-Diagnose! Kalajdzic fällt monatelang aus
Fußball International

Newsletter