Bewerb entschieden:

Das sind die schnellsten Florianijünger des Landes

Zwei Tage lang wurde in Frankenburg um jede Sekunde und jeden Punkt gekämpft. Insgesamt stande 1897 Gruppen am Start in den Bronze- und Silberwertungen. Jetzt stehen die Sieger fest.

1230 Aktivgruppen und 667 Jugendgruppen waren gemeldet und matchten sich auch in spannenden Parallelstarts, bei denen gleich 10er-Packs auf den Laufbahnen waren. Angefeuert von Tausenden Fans, die nach Frankenburg mitgereist waren. Jetzt stehen die Sieger fest!

Podestplätze der Aktiven
Bei den Aktiven standen in „Silber“ Rutzenmoos vor Königschlag und Hinterschiffl am Podest, in „Bronze“ Hinterschiffl vor St. Martin/Mühlkreis und Tragwein.

Damen-Wertung
Bei der Damen-Aktivwertung siegte in „Silber“ Bad Mühllacken vor Windhaag bei Freistadt und Julbach, in der „Bronze“-Wertung Julbach vor Pieslwang und Liebenstein.

Jugend-Podest
Bei der Jugend holte in „Silber“ Winden-Windegg vor Bad Mühllacken und Allerheiligen-Lebing den Sieg; in „Bronze“ sah die Reihung so aus: Allerheiligen-Lebing vor Guggenberg und St. Martin im Mühlkreis.

Mädchen-Wertung
Auch die Mädchen-Gruppen bekamen eine Extra-Auswertung. In „Silber“ ließen die Feuerwehrmädels aus Allerheiligen-Lebing die Konkurrentinnen aus St. Veit im Mühlkreis und Arnberg-Großweiffendorf hinter sich. In „Bronze“ war Mitteregg-Haagen/Sand unschlagbar und die Mädchen aus Allerheiligen-Lebing und St. Veit im Mühlkreis reihten sich auf den Plätzen zwei und drei ein.

Gesamtergebnis
Hier geht´s zum Gesamtergebnis und weiteren Auswertungen.

Markus Schütz/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ab nach Italien
Perfekt! Ex-Bayern-Held Ribery bestätigt Wechsel
Fußball International
Leipziger „Sorgen“
RB: 75 Millionen auf der Bank und Schick in Sicht
Fußball International

Newsletter