06.07.2019 07:00

Eklat in Kaffeehaus

Familie mit Baby in Raucherbereich gesetzt

Der Gastgarten war voll, der Nichtraucherraum laut Auskunft der Kellnerin nicht geöffnet. Als einzige Alternative soll eine Servierkraft eines Kaffeehauses in Eferding einer Familie mit Baby Plätze im Raucherraum zugewiesen haben. „So etwas ist unglaublich ignorant und rücksichtslos“, ist Oma Christine Ellmauthaler empört.

Die aus Pucking stammende Familie – Großmutter Christine, Tochter Eva, Schwiegersohn Rafael und Enkelin Viktoria – war gegen 9 Uhr ins Eferdinger Café Weltzer gekommen. „Wir wollten ein Eis essen, aber im Gastgarten waren alle Tisch belegt. Deshalb haben wir probiert, uns in den Nichtraucher-Raum zu setzen – doch das hat die Kellnerin abgewehrt“, sagt Oma Christine Ellmauthaler (64). Die Servierkraft habe erklärt, dass bei Gastgarten-Betrieb der Nichtraucher-Raum geschlossen bleibt. „Sie meinte, wir sollen uns im Raucher-Bereich ganz hinten hinsetzen, weil dort eh kein Rauch hinkommt und ein Gast mit seiner Zigarette ohnehin gleich fertig sein wird“, so Ellmauthaler.

„Eine Frechheit“
Auf dieses Angebot ging die Familie aus Rücksicht auf die Gesundheit der acht Monate alten Viktoria natürlich nicht ein. „Eine Frechheit, so etwas auch nur vorzuschlagen“, empört sich die 64-Jährige. Sie empfindet es diskriminierend, wenn abseits des Gastgartens lediglich Räume für Raucher offengehalten werden.

Chef spricht von Missverständnis
„Da muss ein Missverständnis auf Seiten des Personals passiert sein“, erklärt Junior-Cafétier Mario Weltzer im „Krone“-Gespräch. Im Nichtraucher-Sektor sei während der Gastgarten-Öffnung das Licht zwar abgedreht, der Raum aber unversperrt. „Wenn sich jemand reinsetzt und Licht aufdreht, sehen wir, dass dort jemand bedient werden will.“ Nur ab 19 Uhr wird ausschließlich im Gastgarten serviert, weil die anderen Räume dann gereinigt werden. Weltzer: „Mit tut das mit der Familie sehr leid, so etwas sollte nicht vorkommen.“

Jürgen Pachner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gruber, Neuhauser usw.
Promis werben für neues Klimavolksbegehren
Österreich
2 Wochen nach Wechsel
Neo-Stuttgarter Kalajdzic verletzte sich im Test
Fußball International
Was für eine Stimme
ManU-Juwel singt wie Superstar - Mitspieler toben
Fußball International
Transfer-Theater
Darum wollte Hinteregger nicht auf das Team-Foto
Fußball International
Verzweifelte Suche
Pferd in NÖ entlaufen: Wo ist „Flinston“?
Niederösterreich
Wegen Gesundheit
Beckenbauer in WM-Affäre nicht vernehmungsfähig
Fußball International
Rätsel um Leichenfund
Mordalarm um Fernfahrer (55) in Tirol
Tirol

Newsletter