Lager dichtgemacht

Drogen-Shopping: Kokain in präparierten Dosen

Schwunghafter Handel mit Koks und Co.: In einschlägigen Kreisen galt ein 31-jähriger Österreicher als Drogenbaron im Süden Wiens. Der Verdächtige dealte ungeniert mit „Substanzen aller Art“ in Brunn am Gebirge (Niederösterreich) - bis die Polizei in der Drogen-Shopping-City das Licht ausknipste.

Aufgrund umfangreicher Ermittlungen und eines anonymen Hinweises aus der Szene konnte dem 31-Jährigen jetzt das kriminelle Handwerk gelegt werden. Er soll von einer Lagerhalle in Brunn am Gebirge aus mit den verbotenen Substanzen gedealt haben. Der Drogenzampano verkaufte laut Polizei in den vergangenen zwei Jahren rund 7,5 Kilogramm Kokain an verschiedenste Abnehmer, bei denen jetzt die Angst umgeht - der Straßenverkaufswert beläuft sich auf mindestens 500.000 Euro.

Präparierte Getränkedosen sichergestellt
Im Zuge der Durchsuchung der bestens sortierten Lagerhalle konnten Drogen „aller Art“ wie Heroin, Marihuana, LSD, Pilze, Ecstasy, Tabletten etc. sowie 2000 Euro Bargeld in kleinen Scheinen sichergestellt werden.

Auch für den Transport von Kokain typisch präparierte Getränkedosen von Energydrinks befanden sich im Auto des Verdächtigen. Eine Vielzahl an Kunden konnte bereits angezeigt werden, das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, führt die weiteren Ermittlungen.

Florian Hitz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
10° / 15°
stark bewölkt
9° / 16°
stark bewölkt
10° / 15°
stark bewölkt
10° / 14°
stark bewölkt
7° / 12°
bedeckt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen