Junge Tänzerin

„Ich träume vom Broadway“

Ein großes Tanztalent ist die erst 14-jährige Jessica Steininger aus Traun, die in Tanzstilen von Ballett bis Modern Dance reüssiert und bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Von den European Championships in Italien fuhr sie nun mit einer Einladung zu einem Workshop in Chicago heim.

„Unsere ganze Company hat bei dem Wettbewerb richtig abgeräumt. Ich konnte es kaum glauben, dass ich gewonnen habe, ich dachte, mein Herz zerspringt. Meine Mama ist auch total ausgeflippt“ - Jessica Steiningers (14) Augen leuchten, wenn sie von den European Championships erzählt. Wo das Team der Cooper Academy of Dance aus Linz weit über 30 Preise einheimste.

Tanzkurs in Chicago
Die Anstrengungen haben sich gelohnt, die Reise zu einem Tanzkurs nach Chicago wird besonders aufregend für das junge Tanztalent, das schon Pirouetten dreht, seit es gehen kann: „Ich fing schon mit drei Jahren an, weil ich zu Hause immer tanzte und mein Papa irgendwann sagte, jetzt geben wir sie in die Tanzschule.“

Ballett als Sprungbrett
Am Beginn stand Ballett. Stepptanz, Jazz und Modern Dance folgten wenig später. Mittlerweile kommt es ihr vor allem bei Wettbewerben zugute, dass sie die Stile kombinieren kann. Neben den Wettbewerben stehen auch Tanzprüfungen an - das alles neben der Schule: „Man muss sich schon gut organisieren, damit auch die Noten nicht darunter leiden. Da bleibt nicht viel Freizeit. Aber viele meiner Freunde tanzen auch, also sehe ich sie ohnehin beim Training.“

Eltern und Großeltern sind natürlich begeisterte Fans und verpassen keine Aufführung. Das ist der Lohn für unzählige „Taxi-Dienste“ zum Training.

Jessica Steininger will unbedingt später auch beruflich auf der Bühne stehen: „Ich möchte Schauspielerin oder Musicaldarstellerin werden. Mein größter Traum ist der New Yorker Broadway!“

Jasmin Gaderer/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich
Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.